Wo ist ‚zuhause‘?

Wir werden in ein paar Tagen zu einem Heimataufenthalt in unsere Heimatländer gehen. Und meineGefühle fahren Achterbahn. Ich kämpfe sogar mit mir wie ich diesen Blog benennen soll. ’Was fühle ichbeim Gedanken nach Hause zu fahren?’ oder ’Was fühle ich beim Gedanken das Zuhause zu verlassen?’Versteh mich nicht falsch. Deutschland Weiterlesen…

Begräbnis

Er starb vor zwei Tagen. Wir hörten das Wehklagen, das in der Nacht begann, und wir wussten, dass er
es war. Gestern war ein Tag der Trauer und bei der Familie zu sitzen. Sie kleideten ihn in ein schönes
weißes Hemd und einer langen schwarze Hose. Heute war das Begräbnis. Nichts besonderes. Sehr einfach. Sie bauten einen Sarg, gruben ein Loch, legten ihn hinein und füllten das Loch.

Sprachanalyse

Wenn wir uns unterhalten, tun wir viele Dinge unbewusst. Wir haben Hauptpunkte, die wir in gewisser
Weise betonen, so dass die Botschaft verstanden wird. Aber die Art und Weise, in der wir es tun,
unterscheidet sich davon, wie es die Leute hören, verstehen und vermitteln. Wie wir es in Abschnitte
einteilen oder zu einem anderen Punkt wechseln, unterscheidet sich davon, wie die Kovol Leute es
tun (oder irgend eine andere Sprache). Wir benutzen eine Menge Fürwörter in unserer Sprache,
wogegen Kovol gerade das absolute Minimum an Fürwörtern hat.

Nur GOD…

rinnert ihr euch an meinen Blog vom August über ein Baby, Memum mit Namen, das von einer Eisenstange am Kopf getroffen wurde? Nun, dies ist eine Fortsetzung zu diesem Blog. Ich bin besorgt, euch das mitzuteilen, was hier passiert. Gott ist mächtig am Werk auch wenn wir den Ausgang nicht sehen!!! Wir sahen SEINE HAND sehr deutlich Tag für Tag. Wir wissen nicht, wie es ausgeht, aber wir vertrauen darauf, dass Gott die Kontrolle hat. So viele von euch beten für diese wertvolle Familie. Aber lasst uns zum Anfang zurückgehen.

Wie man einen Erdnuss Garten anpflanzt

Im Frühling letzten Jahres fingen wir an uns darüber zu unterhalten wie maneinen Erdnuss Garten mit unseren Kovol Freunden anpflanzt. Ein Erdnuss Gartensteht aber in ihrer Liste weiter unten, denn sie müssen zuerst ihre Gärten mitWurzelgemüse anpflanzen wie Yams, Süßkartoffeln und Taro. Daher starteten sie kurzbevor wir unseren Urlaub im Weiterlesen…

Eine fliegende Eisenstange

„Was ist passiert?“ fragten wir. Wir haben die Geschichte jetzt mehrmals gehört und konnten folgendes herausfinden. Ein Mann und eine Frau im Dorf hatten Streit. Ich schätze, der Kampf begann in ihrem Haus, und irgendwie verließen sie ihr Haus und gingen draußen weiter. Währenddessen schliefen eine Mama und ihre Kinder Weiterlesen…

Leben und Tod

Diese letzten Wochen und Monate waren geprägt vom Tod von Menschen, die ich hier in Kovol und zu Hause in Deutschland kenne. Meine beiden Großväter sind erst vor kurzem gestorben und jetzt auch meine liebe Tante. Ich vermisse meine Familie in diesen Zeiten besonders und ich wünschte, ich könnte bei ihnen sein. Ich finde es sehr tröstlich zu wissen, dass meine Großväter und meine Tante es jetzt genießen, mit Gott, ihrem Vater, zusammen zu sein, weil sie glaubten, dass Jesus für sie am Kreuz gestorben ist, um all ihre Sünden zu bezahlen, und dann das er auferstanden ist und den Tod besiegt hat. Ich weiß, dass ich sie wiedersehen werde, wenn ich diese Erde verlasse, entweder wenn ich sterbe oder wenn Jesus zurückkommt. Tragischerweise fehlt dem Volk von Kovol dieser Trost angesichts des Todes.

Fehler und viele Treffen

der PNG Kultur ist es normal indirekt zu sein. Stellt euch vor, ich will meiner Freundin sagen, dass ich
ihr T-Shirt gerne haben möchte; ich würde zu ihr sagen: „Hey, das ist ein schönes T-Shirt!“ Die Botschaft
kommt ganz klar herüber, dass ich wirklich ihr T-Shirt gerne haben würde. Stellt euch die Möglichkeit
von Missverständnissen vor, wenn wir aus dem Westen ein Kompliment machen wollen und sagen:
„hübsches T-Shirt“ und eine Beziehung zu unserer Freundin knüpfen wollen.

Erwartungen der Kovol Leute

Als ich heute morgen mein Sprachelernen begann, war es etwas frustrierend und entmutigend. EinMann, der Autorität in diesem Dorf hat, kam und wollte mir alle kleinen Namen von Ratten,Buschratten, Vögeln, Baumkängurus und so weiter erzählen. Nach meinem Plan wollte ich über Schweinesprechen und ich hatte schon eine Unterhaltung mit zwei Weiterlesen…